28.08.2016  I  Katharinenhof e.V.

Freuen Sie sich auf das wohl ungewöhnlichste

Turnier der Hotellerie und Gastronomie Deutschlands.

Schon tagsüber verzaubern Sie die kreativsten Sterneköche

mit Genuss und Innovation.

Vielen Dank für das wundervolle Turnier 2016!

Liebe Golfspieler und -spielerinnen, Sponsoren, Abendgäste, Helfer und Partner,

 

wir bedanken uns von ganzen Herzen für das wundervolle Turnier, zu dem jeder von Ihnen mit viel Elan und guter Laune beigetragen hat. Hier finden Sie die Bildergalerie, in der die besten Momente festgehalten wurden. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie alle im nächsten Jahr zu den 8. Porsche-DEHOGA-Golfmasters begrüßen dürfen, damit wir auch 2017 ein so einzigartiges Turnier mit Gourmet-Genuss, Spaß und Spiel erleben können. Die Anmeldung wird Ihnen hier voraussichtlich ab April 2017 wieder zur Verfügung stehen.

 

Mit den besten Grüßen

 

Ihr Team der mec

 

  • Katharinenhof

    Der Golfclub Katharinenhof e.V. versteht sich als Familiengolfclub in dem Erwachsene und Jugendliche sich wohlfühlen und sportliche Betätigung und gesellschaftliches Clubleben in Einklang bringen wollen.

     

    Der Golfplatz liegt im Bliesgau inmitten des UNESCO-Biosphärenreservates an der Grenze zu Frankreich. Die sanfthügelige Landschaft, die auch dem Golfplatz seinen Charakter verleiht, ist geprägt durch ausgedehnte Streuobstwiesen, wertvolle Wälder und artenreiche Trockenwiesen.

    Mehr Infos

  • DEHOGA Saarland

    Hinter dem DEHOGA Saarland steht mit dem Gastgewerbe im Saarland eine wachsende Dienstleistungsbranche überwiegend mittelständischer Prägung. 4.500 Betriebe, fast 15.000 Beschäftigte und ca. 1.000 Auszubildende - das Gastgewerbe ist ein starkes Stück Wirtschaft und das Rückgrat der heimischen Tourismusindustrie.

     

    Mehr Infos

  • mec - Privatinstitut für Wirtschaftsdynamik

    Unser Motto ist:
    Wir denken um die Ecke.

    Wir lieben langfristige Kundenbeziehungen und das Bilden von Netzwerken.

     

    Dabei sind wir eine Mischung aus klassischer Werbeagentur Full-Service mit Unternehmensberatung. Zu unseren Kunden zählen Markenartikler, Verbände, Kommunen. Ein besonderes Herz haben wir für Existenzgründer, die wir gerne auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten.

     

    Mehr Infos

Wie alles begann.

Alex Hoffmann, Christian Pink, Michael Schley und Marcus Metz sind passionierte Golfer. Nach einer gemeinsamen Golfrunde bei einem kühlen Weizenbier entstand die Idee,  gemeinsam etwas Gutes für den DEHOGA Saarland und seinen Nachwuchs zu tun.

 

Dabei wollten Christian Pink und Alexander Hoffmann auch ihre Innovationskraft im Bereich Hotel und Michael Schley seinen hervorragenden Ruf als ideenreicher Gastronom unterstreichen. Die Idee wurde geboren: Ein DEHOGA Golfturnier sollte her.

 

Es war im Mai 2010 und was das erste Orga-Team dann auf die Beine stellte war sensationell:

In einer Rekordzeit von nur 3 Monaten schafften sie gemeinsam das Unmögliche: Die Organisation des heute wohl ungewöhnlichsten Golf-Turnieres Deutschlands. Denn es ist kein normales Golfturnier mit einer strengen Etikette, weil Alexander Hoffmann, Christian Pink und Michael Schley etwas Außergewöhnliches machen wollten: den Golfplatz rocken mit Spass, Musik und echten Genuss-Erlebnissen.

 

Auf dem Platz gab es an jedem Sponsoren-Loch eine Attraktion, es gab einen Rostwurststand, eine Cocktailbar, Spiele, gebrandete Polos - und es zeigte sich schnell, dass hervorragender Golfsport und die kreative Verrücktheit der Gastro- und Hotelszene sind kein Widerspruch.

Ein in Deutschland einzigartiges Golfturnier war entstanden. Ein Turnier, bei dem neben hervorragendem Golfsport auch Genuss und Spass im Vordergrund stehen und eine Plattform für Netzwerke geschaffen wurde, bei dem sich der DEHOGA Saarland mit seinen Mitglieder-Aktivitäten präsentieren kann.

 

Mit dem Porsche-Zentrum Saarland wurde ein hervorragender Hauptsponsor gefunden, der auch nach außen die Hochwertigkeit des Turnieres unterstreicht. Tolle Autos, lustige GolferInnen, viele Überraschungen - das Orgateam machte schnell bundesweit von sich reden. Alles war perfekt organisiert und dann DIE Idee geboren: Es müsste doch für den saarländischen Hotel- und Gaststättenverband möglich sein, Partner unter seinen Mitgliedern zu finden, die sich in den Dienst der guten Sache stellen und Ihr Können zum Wohle des Berufsnachwuchses für die Michael-Freiberger-Stiftung mitten auf dem Platz unter Beweis stellen.

 

Und das gelang auch sensationell: seit 2012 stehen Sterneköche auf dem Platz und präsentieren sich dort mit Ihrem Können. Den Anfang machte Jens Jakob, seit 2013 ist Alexander Kunz – selbst im Kuratorium der Michael-Freiberger-Stiftung aktiv- dabei

und 2014 schließlich kam dann auch Sternekoch Cliff Hämmerle dazu - große Dinge entstehen im Saarland eben im Kleinen.

 

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen:

2010 • 60 Golfspieler & 100 Gäste abends

2011 • 80 Golfspieler & 130 Gäste abends

2012 • 100 Spieler & 150 Gäste abends

2013 • 120 Spieler & 100 Gäste abends

2014 • 120 Spieler & 150 Gäste abends

2015 • 132 Spieler & 150 Gäste abends

 

Und vor allem: Rund 16.000 € für die Michael-Freiberger-Stiftung und damit für den Berufsnachwuchs der sympathischsten Branche der Welt – den Gastgebern!

 

Seit 2012 unterstützt mec, das Privatinstitut für Wirtschaftsdynamik, das Orgateam im Bereich der Konzeptionierung und Betreuung des Turnieres und seit 2015 ist mec auch Veranstalter des DEHOGA-Porsche-Golf-Masters.

 

Dank dem Orgateam konnte der kleine Landesverband DEHOGA Saarland bundesweit mit dem Turnier Furore und für die Branche beste Public Relations machen. mec freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!

 

Impressum